Artikel mit dem Tag "technik"



Mein Vater hatte sich eine neue Kamera zugelegt. Es war, glaube ich, eine Yashica. So langsam eroberten die Japaner den Kameramarkt. Daher kam ich in den Genuss eine Agfa Silette SL Kleinbildkamera nun mein Eigen nennen zu dürfen. Die neue Technik erlaubte es nun auch richtig kreativ zu werden. Man hatte ein Blendenspektrum von f2.8 bis f22 zur Verfügung. Die Kamera besaß einen integrierten Belichtungsmesser. Die Zeiten, in denen ich die Belichtung schätzen musste, waren vorbei. Der...

Meine erste Kamera war eine Mittelformatkamera. Dies klingt jetzt ziemlich angeberisch, nicht wahr? Jedoch war dies in den 60er Jahren nichts Außergewöhnliches. Die Kleinbildkameras kamen gerade erst als der letzte Schrei auf den Markt. Mein Stolz war nun eine Gevaert Gevabox für einen 6*9 Rollfilm. Zwei Verschlusszeiten hatte ich zur Verfügung, nämlich 1/30 und den Bulb Modus. Die Kamera war also mehr oder weniger nur für statische Motive geeignet. Ganz stolz nahm ich die Kamera zu...

Wie alles anfing… Geboren wurde ich 1954 in einem alten Bahnhaus in Wissen an der Sieg. Was das mit meiner Leidenschaft dem Fotografieren zu tun hat?