Endlich - 1. Photowalk nach der Pandemiepause

Folgendes vorweg: Ich habe den Kameraauslöser noch gefunden. :-) Monatelang hatte ich mich zwangsläufig mit meinem Archiv beschäftigen müssen. An Fotoshootings war wegen Corona nicht zu denken. Dies hatte jedoch auch etwas Gutes. So konnte ich mein Wissen und meine Fertigkeiten in der Fotonachbearbeitung verbessern. Aber irgendwann erwachte dann doch der Drang, endlich wieder auf die fotografische Pirsch zu gehen. Und als die Bedingungen wieder ein Fotoshooting erlaubten, bat ich Jessica, ob sie nicht Lust hätte, diesen fotografischen Restart mit mir in Form eines Photowalks zu begehen.  Mein Ziel war es authentisch wirkende Bilder dieser hübschen jungen Frau zu schießen. Hierzu reduzierte ich meine Ausrüstung auf zwei lichtstarke Festbrennweiten und bat Jessica, sich so natürlich wie möglich zu verhalten. Und es war ein perfekter Walk. Jessica ist kein Model und trotzdem oder auch vielleicht deshalb entstanden Bilder, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Danke Jessica für diesen Nachmittag.